Das deutschsprachige Magazin für Europa

Weltall + Erde + Mensch

Willkommen auf unserer Webseite!

 

Liebe Freunde der Raumfahrt,

das Jahr 2017 wird auch für uns eine große Herausforderung sein.

Denn wir gehen in das 20. Jahr von „Raumfahrt Concret“, die 100. Ausgabe steht bevor.

Unser Konzept wird sich ein ganz klein bisschen ändern. Wir werden der Bedeutung des Wortes „Raum-Fahrt“ im wahrsten Sinne des Wortes etwas mehr Raum geben.

Außerdem werden wir mit den 33. Tagen der Raumfahrt ein Zwillingsjubiläum begehen können und sie deshalb um einen weiteren Tag erweitern.

Und nicht zuletzt dürfen wir 60 Jahre Sputnik feiern.

All das wollen wir gemeinsam mit Ihnen vom 16.-19. November 2017 in Neubrandenburg und Neustrelitz tun, wozu Sie schon heute herzlich eingeladen sind.

Der Wermutstropfen ist, dass dies auch finanziell eine höhere Belastung werden wird. Da wir die üblichen Gebühren zu den Tagen der Raumfahrt nicht wesentlich verändern möchten, aber all jenen, die nicht so finanzkräftig ausgestattet sind, eine Teilnahme ermöglichen wollen, bitten wir um eine kleine Spende, von allen denen es nicht wehtut. Nutzen Sie dazu bitte diese Bankverbindung mit dem Vermerk:

Jubiläums-Spende

Sparkasse Neubrandenburg-Demmin,

Kontoinhaber Initiative 2000plus

IBAN: DE59 1505 0200 0301 0243 08

 

Kolloquium zu Ehren des deutschen

Raketenpioniers Johannes Winkler. 

Details siehe unter Veranstaltungen.

 

 

 Befragung der Bundesregierung zur Luft- und Raumfahrt, am 22.3.2017

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

18.01.2017

Matthias Maurer fliegt ins All

Auf seiner Jahrespressekonferenz am 18. Januar 2017 hat der ESA-Generalsekretär Johann-Dietrich Wörner bekannt gegeben, dass Dr. Matthias Maurer als neuer Astronauten-Kandidat der ESA berufen wurde.

Matthias Maurer war in der ESA-Astronauten-Auswahl 2008/2009. Er befindet sich derzeit zwar im Training, wurde bislang aber noch keinem konkreten Flug zugeteilt.

Auf den 32. Tagen der Raumfahrt im November 2017 hat Dr. Maurer über seine Arbeit am Europäischen Astronautenzentrum EAC in Köln berichtet und signierte unser Referentenposter, das Sie im RC-Shop finden.

Am 16. Februar soll er im Rahmen einer Veranstaltung in Bremen der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

„Raumfahrt Concret“ gratuliert, Dr. Matthias Maurer!!! Wir wünschen ihm viel Erfolg in seiner beruflichen Karriere!


 Matthias Maurer.jpg


Zurück zur Übersicht


Täglich neue Videos der Erde aus rund 1,6 Millionen Kilometern, erstellt vom Deep Space Climate Observatory (DSCOVR), das sich an einem der Lagrange-Punkte befindet, wo sich die Gravitationswirkungen von Sonne und Erde gegenseitig aufheben.

 

762137

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 
UA-3685567-2