Das deutschsprachige Magazin für Europa

Mit der Raumschifffahrt zu den Sternen


RC-104/105 ab 17.12. im Versand



 

„Silberner Meridian“

Ein Preis europäischer

Raumfahrtvereine und -freunde



Öffentlicher Aufruf

Die Verleihungsinitiative „Silberner Meridian“ ruft die interessierte Öffentlichkeit auf, Vorschläge zur Nominierung für die Preisverleihung 2019 einzureichen.

Auszug aus der Satzung der Verleihungsinitiative

... Der Preis kann einmal jährlich an Einzelpersönlichkeiten, Gruppen oder Initiativen vergeben werden, die sich in besonderem Maße um die Darstellung der Faszination Raumfahrt und um die begeisternde Vermittlung raumfahrtwissenschaftlichen, -technischen oder -historischen Wissens sowie der völkerverständigenden Idee einer internationalen Zusammenarbeit im Kosmos verdient gemacht haben.

Der Preis wird durch die europäischen Raumfahrtvereine und Einzelpersönlichkeiten, die der Verleihungsinitiative beigetreten sind, nach öffentlichen Vorschlägen und anschließender Auswahl und Abstimmung im Beirat der Verleihungsinitiative vergeben. ...

 

... Das Vorschlagsrecht haben Einzelpersonen und Gemeinschaften wie z. B. Initiativen, Vereine, Schulen. ...

 

... Die Anzahl der Vorschläge, die sich auf einen Kandidaten beziehen, ist für die finale Auswahl des Preisträgers nicht ausschlaggebend.

Alle Vorschläge sind namentlich und mit einer schriftlichen Begründung einzureichen. ...

 

... Der Preis wird in der Form einer hochwertigen Anstecknadel und einer Verleihungsurkunde vergeben und ist nicht dotiert. ...

Bitte schicken Sie Ihren Vorschlag mit einer schriftlichen Begründung spätestens bis zum

                                                                 30. Juni 2019

an                                                      Raumfahrt Concret

                                                          PF 101239

                                                          17019 Neubrandenburg

oder                                                  rcspace@t-online.de

 

Die Mitglieder der Verleihungsinitiative „Silberner Meridian“ rufen alle Raumfahrtinteressierte auf, sich mit Vorschlägen am Nominierungsverfahren zu beteiligen und den „Silbernen Meridian“ zu einem wahren und populären Publikumspreis zu machen.

 

Verleihungsinitiative                                               Redaktion

„Silberner Meridian“                                               Raumfahrt Concret


Termine zu den Nordischen Wochen der Raumfahrt und Weltraumforschung:

17. Oktober, 18:00 Uhr

WELT.RAUM – 3. Greifswalder Zukunftsabend

Prof. Dr. Dieter B. Herrmann:

"Sind wir allein im All?  - Die Wissenschaft auf der Suche nach Aliens"



19. Oktober, 14:00 bis 17:00 Uhr

4. Kinder-Raumfahrttag in Rostock Schmarl, Haus 12

Poster Rostock.pdf (669.21KB)
Poster Rostock.pdf (669.21KB)




19. Oktober, 19:00 Uhr

Wissenschaftsabend in Demmin

Dr. Michael Danielides: "Gravitationswellen - von Einstein bis Thorn"

Vortrag.pdf (126.76KB)
Vortrag.pdf (126.76KB)



22. November, 14:00 bis 17:00 Uhr

V. Jugendtag beim DLR Neustrelitz

22. November, 19:30 Uhr

IV.  Wissenschaftsabend im Kulturquartier Neustrelitz


NEU
Poster-Neustrelitz.pdf (700.83KB)
NEU
Poster-Neustrelitz.pdf (700.83KB)




23. bis 25. November

34. Neubrandenburger Tage der Raumfahrt


34-TdR-Flyer.pdf (946.73KB)
34-TdR-Flyer.pdf (946.73KB)

 

NEU
Poster-space3000.pdf (958.64KB)
NEU
Poster-space3000.pdf (958.64KB)



Kosmonauten zu den 34. Tagen der Raumfahrt in Neubrandenburg

       



 








Gennadi Padalka (Russland)







Eberhard Köllner (Deutschland)


Unser traditionelles RC-ILA Special ist erschienen

Our traditional RC-ILA Special has been released

 

 

 

ASTRONAUTISCHE JUBILÄEN DES JAHRES 2018




1958 (60 Jahre)

1.2.   Explorer 1 *

17.3. Vanguard 1 *

11.10. Pioneer 1 *

1963 (55 Jahre)

14.2. Syncom 1

15.5.  Mercury MA-9 (letzter Mercury-Flug) *

16.6. Wostok 6

(Tereschkowa) *

1.11.  Poljot 1

1968 (50 Jahre)

7.1.   Surveyor 7 *

27.3. Todestag Gagarin *

4.4.   Apollo 6 *

14.9. Sond 5 *

11.10. Apollo 7 *

25./26.10.    Sojus 2 & 3

10.11. Sond 6 *

5.12. HEOS 1

21.12. Apollo 8 *

 

1973 (45 Jahre)

9.1.   Luna 21 *

3.4.   Salut 2 (erste ALMAZ-Station) *

14.5.  Skylab 1 *

25.5. Skylab 2 *

28.7. Skylab 3 *

5.8.   Mars 6

9.8.   Mars 7

27.9. Sojus 12 (neues Zubringerschiff nach Sojus 11-Unglück)

16.11. Skylab 4 *

18.12. Sojus 13 (Orion-Teleskop)

1978 (40 Jahre)

20.1. Progress 1 *

2.3.   Sojus 28 (Remek) *

20.5. Pioneer 12 (Venus)

27.6. Sojus 30 (Hermaszewski) *

6.8.   Pioneer 13 (Venus)

26.8. Sojus 31 (Jähn) *

5.9.   Venera 11

14.9. Venera 12

19.12. Gorizont 1

1983 (35 Jahre)

26.1.  IRAS

23.3. Astron

4.4. STS-6 (Erstflug Challenger, erste Cape-Landung), mit TDRS 1 (ausgesetzt 5.4.)

2.6.   Venera 15

7.6.   Venera 16

16.6. STS-7 (erste Amerikanerin Sally Ride, auf den Tag genau 20 Jahre nach Tereschkowa)

28.11. STS-9 (Merbold & Spacelab) *

1993 (25 Jahre)

25.3. Start 1 *




1998 (20 Jahre)

Beginn ISS-Aufbau

Anmerkung:

* Darüber hat RC bereits ausführlich berichtet.

Zusammenstellung: Dietmar Röttler


 

Termine

23..-25.11. 2018:  34. Tage der Raumfahrt in Neubrandenburg

08.-10.11. 2019:  35. Tage der Raumfahrt in Neubrandenburg


Go Taikonauts! - Exklusive Berichte zur chinesischen Raumfahrt

Englisch

Probeheft anfordern oder Abo-Bestellschein rechts ausfüllen.

Auszüge aus dem aktuellen Heft hier zum download.

Request a sample copy or fill out the subscription order form on the right.

Excerpts from the current issue can be downloaded here.


 

 


Unser aktuelles Deutschland-Poster (B-1) ist anlässlich der ILA 2018 erschienen


 

 

 

Täglich neue Videos der Erde aus rund 1,6 Millionen Kilometern, erstellt vom Deep Space Climate Observatory (DSCOVR), das sich an einem der Lagrange-Punkte befindet, wo sich die Gravitationswirkungen von Sonne und Erde gegenseitig aufheben.

2002018

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

12.01.2018

Neuer Raumfahrt-Studiengang in Bayern

2018 werden in Bayern 2 neue Elite-Studiengänge im Master-Bereich eingerichtet: Einer davon konnte für die Raumfahrt gewonnen werden!
Ab dem Wintersemester 2018 ist es für 20 Studenten möglich, den englischsprachigen MSc-Studiengang "Satellite Technology - Advanced Space Systems" in Würzburg zu studieren (siehe auch PM).

 Pressemitteilung SaTec.docx


Zurück zur Übersicht



 
UA-3685567-2