Das deutschsprachige Magazin für Europa

Mit der Raumschifffahrt zu den Sternen


 


Nordische Wochen der Raumfahrt und Weltraumforschung 2022
3. November: Neustrelitz

4.-6. November: Neubrandenburg

Programm aktualisiert am 26.9.

Anmeldung aktualisiert am 25.9.



Reservierungen im Parkhotel Neubrandenburg können ab sofort getätigt werden. Kennwort: Tage der Raumfahrt. Telefon: 0395 55900




Eine Vorschau der neuen RC finden Sie hier.

 

 







Neue Herausforderungen - Neues Poster und Sonderheft

















Auf zum Mond!

Auf dem   Kennedy Space Center steht das mächtige Space Launch System (SLS) bereit, um die Mission Artemis 1 durchzuführen. Dabei soll das unbemannte Raumschiff Orion in einen hohen Mondorbit eintreten und wieder zur Erde zurückkehren. Es handelt sich um den ersten Start des neuen Trägersystems und der von Airbus gebauten Orion-Antriebs- und Versorgungseinheit ESM. Aktuelle Planungen sehen den Start am 29. August, alternativ am 2. oder 5. September 2022 vor.

Die Familie Heckel, Gründer des International Space Education Institute in Leipzig und Betreiber der Jesco v. Puttkamer-Schule, haben sich auf die Reise zum Startplatz begeben. Auf dem Foto von links nach rechts: Tara (13), Cosma (15), Vater Ralf (53) mit Sohn Jesco (8), Mutter Yvonne (47) und Arthur Sommer, voraussichtlicher Copilot 2023 bei der NASA Human Exploration Rover Challenge.

Cosma Heckel (15) wird für uns hier ein Tagebuch führen und regelmäßig berichten.

Englisch Version here.




Die Kalendermotive 2023



Unser englischsprachiges  ILA- Special  mit Companyprofiles ist erschienen (siehe PDF).










 Das neue ISS-Poster 2022



Das aktualisierte Deutschland-Poster 2022

 

 

 

D-Poster-2022.pdf (968.19KB)
D-Poster-2022.pdf (968.19KB)



 

Nordische Wochen der Raumfahrt und Weltraumforschung 2022
3. November: Neustrelitz



4.-6. November: Neubrandenburg

Reservierungen im Parkhotel Neubrandenburg können ab sofort getätigt werden. Kennwort: Tage der Raumfahrt. Telefon: 0395 55900


5. RC-Lesertisch in Berlin, am 07. September 2022 im Steakhouse ASADOR (Wilhelmstraße).


 1. RC-Lesertisch in Rostock, am 15. Juli 2022 in „Leons“.

                                                   

                                                                                                                  

Mit unserem RC-Lesertisch wollen wir künftig eine Möglichkeit schaffen, mit uns, aber auch gemeinsam mit anderen Lesern oder Raumfahrtinteressierte, an den jeweiligen Orten bei einem gemütlichen Beisammensein in einer Gaststätte ins Gespräch zu kommen (Teilnahme auf eigene Kosten).

Comic: Peter Weller

 

RC-Cups
Für jene, die nicht mehr alle Tassen im Schrank haben, sorgen wir für Nachschub.

 

 


Wir geben jedes Jahr zwei Kaffeetassen (300 ml) zu historischen Ereignissen heraus, kreiert von Dietmar Röttler. Eine Tasse kostet 11.- Euro, zwei 20.- Euro.

Die Tassen werden in erster Linie auf Kongressen wie ILA oder Veranstaltungen wie Tage der Raumfahrt angeboten.

Unverbindliche Vorbestellung an: rcspace@t-online.de

Versand ist zwar möglich. Aber Verpackung und Porto verteuern das Produkt erheblich.


Sonderangebot!

Limitierte Autogrammfolder anlässlich der 750 Jahr-Feier der Stadt Neubrandenburg (MV) 1998.

Version mit 3 Originalautogrammen: jetzt 15.- Euro statt 30.- Euro

Version mit 10 Originalautogrammen: jetzt 50.- Euro statt 100.- Euro

Formlose Bestellung an: rcspace@t-online.de


 

 


Die untenstehenden aktuellen Artikel können Sie in unserem Shop ordern.







DVD von den 36. Tagen der Raumfahrt (Präsentationen, Videos, Fotos): 10.-€

 




Sonderheft Salut: 15.- €




Sonderheft Prospero: 10.- €



Grafik-Set (Format A-4, 16 Seiten, 250g, Offsetdruck): 10.-€


Alle Preise verstehen sich zzgl. Versand.




 

Probeheft anfordern oder Abo-Bestellschein rechts ausfüllen.

Auszüge aus dem aktuellen Heft hier zum download.

Request a sample copy or fill out the subscription order form on the right.

Excerpts from the current issue can be downloaded here.

Täglich neue Videos der Erde aus rund 1,6 Millionen Kilometern, erstellt vom Deep Space Climate Observatory (DSCOVR), das sich an einem der Lagrange-Punkte befindet, wo sich die Gravitationswirkungen von Sonne und Erde gegenseitig aufheben.

 


Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

11.05.2019

Gagarin Andenken

Die Neubrandenburger Tageszeitung "Nordkurier" bietet ein Gagarin-Souvenir zur Versteigerung an:
[http://www.nordkurier.de/neubrandenburg/versteigerung-von-juri-gagarin-raritaet-fuer-den-guten-zweck-1035456505.html]



Zurück zur Übersicht